Die Abifahrt – wohlverdienter Partyurlaub nach dem Abitur

Abifahrt - Partyurlaub nach dem Abitur

Abifahrt - Partyurlaub nach dem Abitur

Die Abifahrt ist wohlverdiente Auszeit nach dem Abitur. Sind die Prüfungen geschafft ist chillen und Party angesagt. In europäischen Urlaubsorten, wo tagsüber die Sonne brennt läßt sich nach dem Beach prima während der Abireise abfeiern. In Spanien laden Badeorte an der Costa Brava oder auf Mallorca zum Feiern ein. Cocktailbars und Bananaboat heißt das Motto nicht nur in Loret de Mar und auf Mallorca sondern auch auf Ibiza und in Malgrat de Mar. Die Spanischen Partyorte sorgen für einen unvergesslichen Partyurlaub und lassen nicht nur mit Sangria und internationalen Drinks zum passablen Preis keinen Wunsch offen. Steigendes Interesse bei Abschlussfahrten verspürt auch Calella mit seinem unglaublich langen Strand und vielseitigem Nachtleben.

Tolle Strände und viel Aktivität zu günstigen Preisen verspricht Bulgarien mit den Ferienregionen Goldstrand und Sonnenstrand an die Abiturienten. Die Schwarzmeerküste hat sich als Geheimtip für Sonnenhungrige etabliert. Wassersport wird an der bulgarischen Küste zur Attraktion. Kultur und Folklore ergänzen die Abschlussfahrt zum unvergesslichen Erlebnis mit den Kameraden. Wer ausgiebig Party machen möchte und in den vielen Clubs bekannter Badeorte wie Burgas abtanzen möchte kann sich danach in beschaulichen Gassen historischer Orte erholen.

In Ungarn wartet der Balaton (Plattensee) auf alle möglichen Ferienaktivitäten. Von Wasserski bis Segeln ist hier Spaß in und am kühlen Nass angesagt! Siofok bietet günstige Preise, mega Partystimmung und zieht jedes Jahr tausende von Partysuchende an. Am Balaton kann man es auf Abifahrt nochmal so richtig krachen lassen!

Tolle Clubs, historische Schauplätze und die Mystik der Moldau: Prag, die Hauptstadt der tschechischen Republik ist seit jeher beliebtes Partyziel für Jugendliche. In den zahlreichen Diskotheken rund um den Wenzelsplatz kann man bei Abireisen so richtig abfeiern.

Wer davon noch nicht genug hat findet Unterhaltung pur in Novalja im Süden der Partyinsel Pag in Kroatien. Wunderschön hat man die Stadt in den letzten Jahren hergerichtet. Jetzt lockt Kroatien mit einem weiteren Schatz zur Abireise.

In den Metropolen Europas kann man bei Abifahrten richtig abfeiern. Gemeinsam wird die Nacht zum Tag. Günstige Preise in Bulgarien, Kroatien und Spanien erlauben Partyspaß für jede Schulart und jeden Geldbeutel.

Diejenigen die noch mehr von den langen Beaches und coolen Drinks haben möchten sollten Italien entdecken. Die Apenninenhalbinsel ist ein nahe gelegenes Reiseziel und offenbart bei Abireisen nicht nur Kultur und Geschichte in der historischen Hauptstadt Rom sondern bietet auch beste Voraussetzungen für lockeres Abfeiern an der Adria. In Rimini, der wohl bekanntesten Adriametropole, reihen sich die größten Discotheken und Clubs der Region aneinander. Eine der ältesten Kulturen Europas gilt es zusammen mit den Sehenswürdigkeiten Spanische Treppe, Colosseum und anderen Attraktionen zu erkunden. Gardasee, Dolomiten und glitzernder Strand sagen genauso viel über eines der beliebtesten Reiseländer Europas aus wie die bewegte Geschichte unter Julius Cäsar.

Eine Abifahrt nach Spanien, Ungarn, Bulgarien oder Tschechien ist ein gemeinsames Erlebnis. Hier wird die im Geschichtsunterricht erlernte Geschichte erlebbar und in lockerer Atmosphäre hipper Locations werden die geschafften Prüfungen ausgiebig zusammen gefeiert. Die europäischen Orte für eine wohlverdiente Auszeit sind schnell von Deutschland aus zu erreichen. Im Flugzeug oder klimatisierten Reisebussen geht es auf Partyreise.

Schreibe einen Kommentar